Über Manju

Papayabaum Manju
 
Manju – Tropfen des langen Lebens

Tut natürlich gut.

Das Geheimnis des Namens liegt in der Papaya.

Was die Indianer in Mittel- und Südamerika schon seit Jahrhunderten wussten, und die Begleiter von Columbus lange als "Frucht der Engel“ beschworen, entdeckte nun vor kurzem auch die moderne Medizin: Die Papaya scheint in der Tat die Lösung gegen viele Zivilisationskrankheiten zu sein. Mit ihren Vitalstoffen, Vitaminen, Enzymen, Mineralstoffen und anderen biologisch wirksamen Substanzen, setzt die Papaya direkt an den Ursachen von Beschwerden an und bringt unser Immunsystem und andere körpereigene Regulationssysteme wieder dazu, aus eigener Kraft harmonisch zu arbeiten. Interessanterweise besitzt gerade die grüne Papaya diese herausragenden Eigenschaften.

Auch auf der japanischen Insel Okinawa, dem Produktionsort von Manju, erkannte man früh das Potential dieser einmaligen Frucht. Aus diesem Grund war es klar, das Papaya ein wichtiger Bestandteil von Manju werden sollte. Manju (jap. manju-i") der Name dieses Elixiers, bedeutet soviel wie "Melone des zehntausendjährigen Lebens" was treffend die Eigenschaft dieses Getränks umschreibt.